Lübecker Drachenboot-Festival 2022



Ahoi liebe Paddler*innen, liebe Teams, 
 


Markiert Euch den Tag rot im Kalender: am 10.09.2022 ist es ENDLICH wieder soweit! Nach 2 Jahren Pandemiepause geht das Lübecker Drachenbootfestival wieder an den Start. Also Anmelden, Zusteigen und Mitmachen!
Natürlich ist die Planung dieses Jahr deutlich kurzfristiger und schlanker. Wir stellen uns ein kleines aber feines, familiäres Festival mit Euch zusammen vor. Ohne viel Schnickschnack :-)

Ein paar Eckdaten dazu:

14-16 Paddler pro Boot

einheitliche Stellplatzgröße für alle von ca. 15-20 qm auf der Grünfläche
zum Abschluss eine große After-Show-Party 

Damit wir möglichst gut planen können, bitten wir um verbindliche Anmeldung. Weitere Infos folgen bald!

Trainings:
An unserer Drachenbootstation an der Cargo bieten wir ab sofort Trainingsstunden für die Teams an. Bitte kümmert Euch rechtzeitig um freie Termine! Trainiert werden kann Montag, Mittwoch oder Donnerstag zwischen 16 und 20 Uhr nach Absprache. Eine Trainingsstunde dauert ca. 50 Minuten. Sprecht diese bitte über das Kontakt-Formular dieser Seite ab.
Wie läuft der Trainingsbetrieb ab? Ihr findet Euch mindestens 15 Minuten vor Beginn Eurer Trainingsstunde vor der Cargo ein. Am besten seid ihr bereits umgezogen. Am besten geeignet sind bequeme Sportklamotten. Wechselklamotten sind unbedingt zu empfehlen (Wassersport ist nasser Sport ;-)). Wasserdichte Boxen für Wertsachen, Paddel, Boot und Steuermann/Trainer bekommt ihr von uns gestellt. Vor Eurer ersten Stunde bekommt ihr eine Einweisung an Land bevor ihr auf dem Wasser in die Kunst des Paddelns eingewiesen werdet. Im Training können wir bis zu 20 Paddler und einen Trommler an Bord nehmen. Empfehlenswert sind mindestens 3-6 Trainingsstunden.
Für alles Neulinge - Worum gehts?
Drachenboote sind besonders lange (12,50 m), offene Kanus, die mit Stechpaddeln gefahren werden. Die Standardboote bieten Platz für maximal 20 Paddler auf 10 Bänken, zuzüglich Steuermann und Trommler. Der Steuermann steuert mit einem Langruder das Boot, der Trommler sitzt vorne und heizt den Paddlern ordentlich ein. Drachenbootfahren wird sowohl als professioneller Sport, häufig aber auch als Fun- und Breitensport – oft mit ausgefallener Kostümierung - ausgeübt. Gerade im Bereich des Betriebssports erfreut sich Drachenboot großer Beliebtheit. Drachenbootfahren bedeutet nämlich vor allem eins – Teamgeist! Vielleicht habt auch ihr Lust, Eure Teamstärke auf dem Wasser zu messen?
Beim alljährigen Drachenbootfestival im Lübecker Klughafen messen sich zahlreiche Mannschaften aus dem norddeutschen Raum im Kampf um Ruhm und Ehre. Eine tolle Möglichkeit für Firmen, ihre Mitarbeiter außerhalb der Arbeit zusammenzubringen, den Teamgeist zu stärken und sich zu präsentieren.
Wir freuen uns auf Euch,
Euer Cargo-Team!


 

Bisher gemeldete Teams: KUNSTOFFWERKE ALPLA, BRÜGGEN, HEIDELBERG ENGINEERING, DLRG, LÜBECKER PORT AUTHORITY, VISI CONSULT, COHERENT uvm. (Liste wird stetig aktualisiert)